Erwachsenenkieferorthopädie

Gerader Biss:

Kieferorthopädie

Neben der klassischen festsitzenden „Zahnspange“ kann in vielen Fällen auch die sogenannte Inline-Schiene ein perfektes und dauerhaftes Ergebnis liefern (www.inline-schiene.de).

Dabei handelt es sich um eine durchsichtige, herausnehmbare Kunststofffolie, die über Ihren Zähnen eingesetzt wird. Etwa alle sechs Wochen bekommen Sie dann eine neue Schiene, in der Zahnbewegungen in kleinen Schritten eingearbeitet sind. Auf diese Weise werden Stellungskorrekturen der Zähne Schritt für Schritt durchgeführt.

Die Behandlungsdauer liegt je nach Umfang der Zahnbewegungen bei sechs bis zwölf Monaten.